Kreativitt, Intuition, Erleuchtung

EQ-Newsletter Nr.132, 25. Februar 2015

Hallo, liebe Leserinnen und Leser,

pünktlich zum Soul@Work Kongress am 16. März ist der Soul@Work Sammelband herausgekommen, mit 20 inspirierenden Beiträgen zu Resilienz und Burnout-Prävention von Susanne Alff-Petersen, Pater Anselm Grün, Matthias Herzberg, Manuela Jacob-Niedballa, Tanja Köhler, Walter Kohl, Stefan Lang, Stefan Lapenat, Heidi Lensing, Sylvia Löhken, Katharina Maehrlein, Verena Neuse, Christian Nill-Theobald, Ulrich Ott, Andreas Rauth, Benjamin Schulz, Jürgen Seckler, Lothar Seiwert, Christoph Wolf und mir selbst.
Dank der vielseitigen Perspektiven und Anregungen zum Thema ist das Buch eine echte Bereicherung. Wer daran interessiert ist schickt mir einfach eine
Anfrage per Mail >>

INHALT:

Kreativitt und Selbsterfahrung : Die Gestaltungskraft des Unterbewussten
Intuition und Erfolg : Der unschtzbare Wert von Emotionen
Job & Psychologie : Kreativittstechniken bersicht der Kreativtechniken
Neurowissenschaft : Hirnwellen und Bewusstsein
Wahrnehmung und Kreativitt : Im Kopf des Knstlers
Heimliche Helden : Sanfte Rebellen
Design Thinking : Labor fr Geistesblitze
Visionre : Genial!

TERMINE:

16.3.2015 - 16.3.2015 - Soul@Work Kongress

Veranstaltungsort: Kloster Eberbach, Eltville am Rhein Soul@Work, die einmal jhrlich stattfindende Kernveranstaltung der Initiative Stark wie Bambus.
Information >>

16.4.2015 - 19.4.2015 - Mit Gefhl und Empathie zu mehr Erfolg (EQ1)

Seminarort: Schrammenhoff, Mnchengladbach Die Wiedervereinigung von Herz und Verstand, ein Schritt zu mehr Persnlichkeit und Selbstbewusstsein
Noch 2 Pltze frei >>

19.4.2015 - 21.4.2015 - Erfolgreich delegieren entscheidend agieren

Seminarort: Schrammenhoff, Mnchengladbach Die Balance zwischen Vertrauen und Kontrolle entwickeln!
Information >>

11.6.2015 - 14.6.2015 - Lachend gewinnen!

Seminarort: Schrammenhoff, Mnchengladbach Konstruktiver Umgang mit Humor: Die leichteste Verbindung zwischen Selbsterfahrung, Gelassenheit und Lebensfreude!
Nur einmal jhrlich >>

14.6.2015 - 16.6.2015 - Konstruktive Kommunikation in Konflikten

Seminarort: Schrammenhoff, Mnchengladbach Wie Sie Konflikte vermeiden und lsen knnen, ohne Ihre Bedrfnisse zu vernachlssigen.
Jetzt Platz reservieren >>

9.9.2015 - 13.9.2015 - Ausbildung zur Fhrungspersnlichkeit: Zukunft verantwortlich gestalten

Seminarort: Literaturhotel Franzosenhohl, Iserlohn Zweijhrige, intensive Ausbildung fr Fhrungskrfte aus Sozialwirtschaft, Gesundheitswesen, Bildung, Behrde und Mittelstand. Modul 1: "Empathie und Achtsamkeit"
Jetzt Platz reservieren >>

Die Gestaltungskraft des Unterbewussten

Kreativitt und Selbsterfahrung

von Michael Blochberger 25 Jahre lang war Kreativitt fr mich als Chef einer Werbeagentur von existenzieller Bedeutung. Um fr meine Kunden berzeugende Lsungen zu gestalten, strzte ich mich in stundenlange Recherchen, suchte Inspiration in Bchern oder im Internet, tftelte mit meinen Mitarbeitern an zielgruppenspezifischen Marketingkonzepten. Aber je tiefer wir uns in ein Thema einarbeiteten, um so komplexer schien die Aufgabe.

Weiter >>

Der unschtzbare Wert von Emotionen

Intuition und Erfolg

von Michael Blochberger Die Einladung zur Blogparade: "Emotion schafft Mehrwert" erinnert mich an ein emotionales Schlsselerlebnis, das mein Weltbild und mein ganzes Leben verndert hat: Es war an einem Montagmorgen als ich zu unserem wichtigsten Kunden gerufen wurde.

Weiter >>

Kreativittstechniken bersicht der Kreativtechniken

Job & Psychologie

Kreativitt ist eine der Schlsselressourcen der Zukunft. Wer an der Spitze bleiben will, braucht kontinuierlich neue Ideen. Das Problem mit diesen genialen Ideen: Sie kommen wann und wo sie wollen. Einfach hinsetzen, nachdenken und die Geistesblitze zhlen - so einfach funktionieren Kreativittstechniken leider nicht. Erfinderisch zu sein, ist oftmals harte Kopfarbeit, mehr Frust als Lust. Trotzdem gibt es einige Tricks und Kniffe, wie Sie der eigenen Kreativitt dezent auf die Sprnge zu helfen knnen...

Weiter >>

Hirnwellen und Bewusstsein

Neurowissenschaft

Jeder Bewusstseinszustand entsteht aus den Bausteinen Beta-, Alpha-, Theta- und Deltawellen. Die Rolle der Gammawellen ist derzeit Gegenstand intensiver Forschung. Wir produzieren jedoch selten nur eine einzige Kategorie von Hirnwellen, sondern unser Bewusstsein beruht meist auf einer Kombination, einer Sinfonie aus verschiedenen Hirnwellen.

Weiter >>

Im Kopf des Knstlers

Wahrnehmung und Kreativitt

Ob man ein Gedicht verfasst oder eine Symphonie komponiert: Kreativ zu sein, bedeutet oft, unkonventionell zu denken. So vielfltig die Erfindungsgabe, so unterschiedlich ist auch, was dabei im schpferischen Kopf passiert.

Weiter >>

Sanfte Rebellen

Heimliche Helden

Sie finden, dass manches schiefluft in der Firma. Sie arbeiten hartnckig dagegen an. Und waren noch nie so wertvoll wie heute.

Weiter >>

Labor fr Geistesblitze

Design Thinking

Unternehmen wollen innovativ sein, doch hufig fehlt ihren Mitarbeitern der Raum fr Kreativitt. Daher setzt bereits jeder zweite Grokonzern auf "Design Thinking", eine Methode zur Ideenfindung. Dabei darf jeder alles sagen - nur zwei kleine Wrter nicht.

Weiter >>

Genial!

Visionre

Groe Geister fallen nicht vom Himmel. Sieben Zutaten sind ntig, um Weltvernderer zu werden Nur selten merkt die Menschheit sofort, wie sehr ein einzelner Mensch sie geprgt hat. So wie beim Tod von Steve Jobs...

Weiter >>



Wir wnschen allen Lesern eine kreative Vorbereitung auf einen geistigen Frhling

Ihr CIT-Team Redaktion: Dahlmann/Blochberger Copyright 2015 CIT Insitut fr Corporate Identity & Teamentwicklung Michael Blochberger, Butlandskamp 8, D-28357 Bremen Fon: 0421-200746-0, Fax: 0421-200746-4 USt-IdNr.: DE185558303

www.cit-consult.de >>