Liebe, Reife und Humor

EQ-Newsletter Nr.126, 26. Juni 2014

Hallo, liebe Leserinnen und Leser,

Liebe und Humor haben ganz viel gemeinsam: Beides sind vielfach missverstandene Begriffe, für beides braucht man eine gewisse Reife und das eine kommt ohne das andere nicht aus. Sowohl die Liebe wie der Humor leben von der Fähigkeit, sich zu verschenken, ohne etwas zu erwarten, dem anderen zu verzeihen, ohne ihn ändern zu wollen, mit ihm zu lachen statt über ihn.
Sich über andere zu erheben oder sich über sie lustig zu machen, hat weder mit Liebe noch mit Humor zu tun. In den folgenden Beiträgen finden Sie einige Anregungen, wie wir unseren Mitmenschen wertschätzend und auf Augenhöhe begegnen können.
Mit Liebe zum Humor? >>

INHALT:

Mnnergesprch : Als ob ich nicht schon genug Probleme htte
Humor und Liebe  : Ausschnitte eines Interviews zum Thema Humor
Liebe und Partnerschaft : Was ist Liebe?
Reife und Wertschtzung : Alternde Belegschaften und demographischer Wandel
Buchempfehlung  : Der Witz und seine Beziehung zum Unbewussten
Erziehung und Selbstbewusstsein : Das unsichtbare Band
Fuball meets Brustkrebs  : Die Deutschen haben Probleme mit Tragikomdien
Psychologie der Fhrung : So bleibt es Liebe!

TERMINE:

2.9.2014 - 7.9.2014 - Ausbildung zur Fhrungspersnlichkeit: Zukunft verantwortlich gestalten

Seminarort: Literaturhotel Franzosenhohl, Iserlohn Zweijhrige, intensive Ausbildung fr Fhrungskrfte aus Sozialwirtschaft, Gesundheitswesen, Bildung, Behrde und Mittelstand. Modul 1: "Empathie und Achtsamkeit"
Jetzt Platz reservieren >>

25.9.2014 - 28.9.2014 - Mit Gefhl und Empathie zu mehr Erfolg (EQ1)

Seminarort: Schrammenhoff, Mnchengladbach Die Wiedervereinigung von Herz und Verstand, ein Schritt zu mehr Persnlichkeit und Selbstbewusstsein
Noch 2 Pltze frei >>

29.9.2014 - 30.9.2014 - Das INSIGHTS Discovery Persnlichkeitsmodell

Seminarort: Schrammenhoff, Mnchengladbach Das eigene Prferenzverhalten und das des anderen erkennen
Noch 3 Pltze frei >>

2.10.2014 - 5.10.2014 - Resilienz fr Fhrungskrfte mit der Karriere leben (RQ2)

Seminarort: Literaturhotel Franzosenhohl, Iserlohn Das Training fr mehr Achtsamkeit, Selbstwirksamkeit und Selbstbewusstsein, inkl. Biofeedback
Nur einmal jhrlich >>

19.10.2014 - 21.10.2014 - Erfolgreich delegieren entscheidend agieren

Seminarort: Schrammenhoff, Mnchengladbach Die Balance zwischen Vertrauen und Kontrolle entwickeln!
Noch 2 Pltze frei >>

13.11.2014 - 15.11.2014 - Flexibilitt und Selbstwirksamkeit strken (RQ1)

Seminarort: Schrammenhoff, Mnchengladbach Die Macht destruktiver Glaubensstze berwinden und zur Selbstbestimmung finden.
Noch 3 Pltze frei >>

26.11.2014 - 30.11.2014 - Der Weg zur authentischen Fhrungskraft (EQ2)

Seminarort: Schrammenhoff, Mnchengladbach Intensives Aufbautraining fr mehr Fhrungskompetenz und Persnlichkeit, Kritik- und Konfliktfhigkeit
Jetzt Platz reservieren >>

Als ob ich nicht schon genug Probleme htte

Mnnergesprch

von Michael Blochberger Jetzt, da Alexander eine feste Freundin hat, erleben wir ihn missmutiger und aufbrausender als je zuvor. Er, der Meinungsverschiedenheiten so souvern auszudiskutieren wei, wird pltzlich bei Kleinigkeiten aggressiv, geht und knallt die Tren. "Was ist los mit dir?" frage ich und gehe ihm nach. "Als ob ich nicht schon genug Probleme htte...!" sthnt er und ist den Trnen nahe.

Weiter >>

Ausschnitte eines Interviews zum Thema Humor

Humor und Liebe

von Anna Burbach AB: Zum Einstieg habe ich mir die Frage berlegt, wie Sie berhaupt zum Humor in ihrer Arbeit gekommen sind? Also bezieht sich auch ein bisschen auf Ihren Werdegang, wer sind Sie als Person, wieso sind Sie zum Humor gekommen?

Weiter >>

Was ist Liebe?

Liebe und Partnerschaft

von Katharina Ohana in der Bilderflut unserer Medienwelt wird uns das Verliebtsein stndig als Liebe verkauft. Der Rausch des Anfangs, in Schmuckanzeigen, Sektwerbung und Erfolgsserien inszeniert, wird zum Ma, an dem wir unseren langweiligen Beziehungsalltag messen. Und deshalb glauben wir, die groe Liebe wre ein immerwhrendes Andauern dieser ersten rosaroten Phase und wir htten eben noch nicht den Richtigen dafr gefunden:

Weiter >>

Alternde Belegschaften und demographischer Wandel

Reife und Wertschtzung

HR Risk Management: Das Vergnglichste, was ich zu diesem depressionsinduzierenden Thema bisher gefunden haben, ist dieser Film ber Vita Needles, einem Unternehmen in der Nhe von Boston, bei dem das Durchschnittsalter der Beschftigten bei ber 70 Jahren liegt:

zum Video >>

Der Witz und seine Beziehung zum Unbewussten

Buchempfehlung

Dieses Buch schon vor 110 Jahren geschrieben wurde bisher nur von wenigen Psychologen wirklich ernst genommen. Vielleicht liegt es daran, dass Freuds Thesen zu Komik, Witz und Humor ebenso wissenswert wie unterhaltsam sind. Und eine solche Mischung geniet in unserer "ernst-haften" Gesellschaft schnell den Ruf des Unserisen.

Weiter >>

Das unsichtbare Band

Erziehung und Selbstbewusstsein

Heutige Eltern sind besser als ihr Ruf. Sie sind nicht so unfhig und berfordert, wie viele Ratgeberbcher unterstellen. Tatschlich kommt es weniger auf den "richtigen" Erziehungsstil an als auf Zuwendung, Haltung und Humor.

Weiter >>

Die Deutschen haben Probleme mit Tragikomdien

Fuball meets Brustkrebs

In ihrem Kinofilm "Die andere Liga" spielt die 36-Jhrige Bket Alaskus die Geschichte einer jungen deutsch-trkischen Fuballerin, die unerwartet an Brustkrebs erkrankt. Konfrontiert mit dem Tod, erkmpft sie sich gegen den Widerstand des Vaters ihren eigenen Weg zurck ins Leben. Die Jury des FrauenMedienPreises lobte, dass Alakus eine "wunderschne, leichte Liebesgeschichte" gelungen sei, "tabulos, glaubwrdig und ausnahmslos hervorragend besetzt".

Weiter >>

So bleibt es Liebe!

Psychologie der Fhrung

Mit welchem Temperament und welcher Strategie ein Paar seine Konflikte bekmpfe, sei unerheblich, sagt Gottman. Vllig gleichgltig auch, ob dreckiges Geschirr im Splbecken zum Krach fhre, das strapazierte Haushaltsbudget oder die Frage, warum Sex grundstzlich nach dem Sonntagskrimi stattfinden msse. Das Glck und die Stabilitt einer Ehe lieen sich in einer einfachen mathematischen Formel darstellen: fnf zu eins. Solange es zwischen Mann und Frau fnfmal so viele positive Gefhle und Interaktionen wie negative gibt, ist die Ehe stabil, hat der Wissenschaftler festgestellt.

Weiter >>



Wir wnschen allen Lesern noch eine ebenso spannende wie humorvolle Fuballweltmeisterschaft

Ihr CIT-Team Redaktion: Dahlmann/Blochberger Copyright 2014 CIT Insitut fr Corporate Identity & Teamentwicklung Michael Blochberger, Butlandskamp 8, D-28357 Bremen Fon: 0421-200746-0, Fax: 0421-200746-4 USt-IdNr.: DE185558303

www.cit-consult.de >>