Angst, Freude und Abhngigkeit

EQ-Newsletter Nr. 119, 30. Oktober 2013

Hallo, liebe Leserinnen und Leser,

Angst ist per se nichts Schlechtes. Sie schützt uns vor Gefahren und hilft uns, Fehler zu vermeiden. Deshalb kann es gefährlich sein, die eigenen Ängste zu verdrängen. Nur wenn wir im Kontakt mit unserer Angst sind, können wir erkennen, ob sie berechtigt oder überwindbar ist.
Je größer die Abhängigkeiten, in denen wir stecken, um so größer sind auch unsere Ängste, dass dies von anderen ausgenutzt wird. Je unabhängiger wir unser Leben gestalten, um so leichter fällt es, Ängste zu überwinden. Wer wirklich frei ist, braucht keine Repressalien mehr zu fürchten. Unabhängigkeit (auch finanzielle) ist somit ein wichtiger Schritt zu mehr
Resilienz >>

INHALT:

Selbstbestimmung : Mit Selbstbewusstsein zum Erfolg frei von Angst und Abhngigkeiten
Motivation : Angst und Freude als Motivationsfaktoren
Psychologie : Lob der Angst
Geld und Angst : Mentalittsunterschiede zu anderen Lndern
Sorgenbarometer : Die Rckkehr der German Angst
Regisseur Sebastin Lelio : Regisseur Sebastin Lelio

TERMINE:

27.11.2013 - 1.12.2013 - Der Weg zur authentischen Fhrungskraft (EQ2)

Seminarort: Schrammenhoff, Mnchengladbach Intensives Aufbautraining fr EQ1-Teilnehmer
Noch 1 Platz frei >>

7.1.2014 - 14.1.2014 - SinnesWandel: Eine Reise zur kreativen Kraft der Elemente (RQ3)

Seminarort: Villa de la Luz, La Palma/Canarias Entspannung, Selbstfindung und Sinnstiftung auf der Kanarischen Insel La Palma fr alle, die nach neuen Perspektiven und Inspiration fr ihr Leben suchen.
Noch 2 Pltze frei >>

5.3.2014 - 7.3.2014 - Erfolgreich delegieren entscheidend agieren

Seminarort: Schrammenhoff, Mnchengladbach Die Balance zwischen Vertrauen und Kontrolle entwickeln!
Information

31.3.2014 - 3.4.2014 - Mit Gefhl und Empathie zu mehr Erfolg (EQ1)

Seminarort: Schrammenhoff, Mnchengladbach Die Wiedervereinigung von Herz und Verstand, ein erster Schritt zu mehr Persnlichkeit
Information

1.5.2014 - 4.5.2014 - Resilienz fr Fhrungskrfte mit der Karriere leben (RQ2)

Seminarort: Literaturhotel Franzosenhohl, Iserlohn Das Training fr mehr Achtsamkeit, Selbstwirksamkeit und Resilienz, inkl. Biofeedback
Jetzt Platz reservieren >>

23.5.2014 - 25.5.2014 - Flexibilitt und Selbstwirksamkeit strken (RQ1)

Seminarort: Schrammenhoff, Mnchengladbach Mit Resilienz und Selbstbestimmung dem Stress begegnen.
Information

Mit Selbstbewusstsein zum Erfolg frei von Angst und Abhngigkeiten

Selbstbestimmung

von Michael Blochberger Mit 48 Jahren steht mein Freund Jens pltzlich auf der Strae. Als Vertriebsleiter ist er nach vielen erfolgreichen Jahren entlassen worden, um jngeren Kollegen Platz zu machen. Dank seiner Abfindung hat er Zeit, sich ein neues Arbeitsumfeld zu suchen. Aber nach 90 erfolglosen Bewerbungen muss er einsehen, dass fr Menschen in seinem Alter, seiner Qualifizierung und seinen Ansprchen kaum noch Chancen auf dem Arbeitsmarkt bestehen.

Weiter >>

Angst und Freude als Motivationsfaktoren

Motivation

von Michael Blochberger Frage ich Fhrungskrfte oder den engagierten Nachwuchs nach ihren beruflichen ngsten, so stoe ich regelmig auf Ablehnung und Unverstndnis, statt eine ehrliche Antwort zu bekommen. Obwohl der Druck auf die Mitarbeiter enorm ist und stetig weiter zunimmt, ist es im Business absolut tabu, ngste zuzugeben. Alle reden vom Stress, unter dem sie leiden. Aber Angst?

Weiter >>

Lob der Angst

Psychologie

Sie kann lhmen und krank machen, aber auch inspirieren und beflgeln: Langzeitstudien von Psychologen und Hirnforschern haben ergeben, wie stark die Angst unsere Persnlichkeit prgt. Schon im Kindesalter zeigt sich, wie furchtsam ein Mensch spter durchs Leben geht.

Weiter >>

Mentalittsunterschiede zu anderen Lndern

Geld und Angst

Denken die Deutschen immer zuerst ans Geld? Isabella Heuser, Psychologin und Psychiaterin an der Berliner Charit, hlt das fr einen Fehlschluss. Geld hat hier eine Stellvertreterfunktion, sagt sie. In Wirklichkeit geht es um Autonomie. Die Angst kreise nicht darum, dass Prada-Tschchen unerschwinglich werden knnten. Es geht um den Verlust von Freiheit. Um die Sorge, mit weniger Geld in Abhngigkeit zu geraten. Bei allen Diskussionen um den schwindenden Mittelstand oder Mindestlhne spielten solche Gefhle hinein.

Weiter >>

Die Rckkehr der German Angst

Sorgenbarometer

Die Euro-Krise, die einbrechende Konjunktur und die Rentendebatte schlagen den Deutschen aufs Gemt. Vor allem die Angst vor Arbeitslosigkeit steigt deutlich. Die wirtschaftlichen ngste der Deutschen haben in den vergangenen Monaten deutlich zugenommen. Das zeigt die neue Ausgabe des stern-Sorgenbarometers. Die fnf grten ngste der Brger sind danach:

Weiter >>

Regisseur Sebastin Lelio

Regisseur Sebastin Lelio

Mit 60 sind die Menschen heute lngst nicht mehr an der Schwelle zum Tod, sondern haben vielmehr Bedrfnisse, mit denen sie oft allein gelassen werden. Davon handelt die Tragikomdie "Gloria" des chilenischen Regisseurs Sebastin Lelio, die jetzt ins Kino kommt. Ein Gesprch ber Jugendwahn, die Rhrseligkeit von Italo-Pop und Sex im Alter.

Weiter >>



Wir wnschen allen Lesern einen frischen und angstfreien November

Ihr CIT-Team Redaktion: Dahlmann/Blochberger Copyright 2013 CIT Insitut fr Corporate Identity & Teamentwicklung Michael Blochberger, Butlandskamp 8, D-28357 Bremen Fon: 0421-200746-0, Fax: 0421-200746-4 USt-IdNr.: DE185558303

www.cit-consult.de >>