Burnout und Selbsterfahrung

EQ-Newsletter Nr. 110, 17. Januar 2013

Hallo, liebe Leserinnen und Leser,

mit mehr Freizeit oder Entspannung allein ist dem Burnout Syndrom nicht zu entkommen.
Wer von seiner Persönlichkeit her dazu neigt, vom beruflichen Erfolg abhängig zu sein, sollte akzeptieren, an seiner Einstellung zu arbeiten. Das Bewusstsein, was Sie ändern müssen, können Sie nur selbst entwickeln, am besten in einem mehrtägigen Training mit Gleichgesinnten oder im Coaching. Seit über zehn Jahren bieten wir solch bewährte Konzepte zu Stressmanagement und Burnout-Prävention an.
zur Seminarbersicht >>

INHALT:

Burnout-Prvention : Raus aus der Sackgasse
Selbsterfahrung und Fhrung : Pferdegesttztes Coaching und Neurodidaktik
Gesundheit : Burn-out, Leiden von Helden?
Burn-out-Test : Fhlen Sie sich ausgebrannt?
Burnout oder doch Depression? : 5 Thesen gegen den Modebegriff
Newsletter-Empfehlung : Die besten Newsletter in deutscher Sprache

TERMINE:

1.3.2013 - 5.3.2013 - Der Weg zur authentischen Fhrungskraft (EQ2)

Seminarort: Schrammenhoff, Mnchengladbach Intensivtraining fr EQ1-Absolventen!
Neuer Termin: Noch 1 Platz frei

11.3.2013 - 14.3.2013 - Mit Gefhl zu mehr Erfolg (EQ1)

Seminarort: Forsthaus Heiligenberg, Bruchhausen-Vilsen bei Bremen Souvernitt und Selbstbewusstheit als Burnout-Prvention.
Jetzt Platz reservieren >>

7.4.2013 - 9.4.2013 - Flexibilitt und Belastbarkeit strken

Seminarort: Schrammenhoff, Mnchengladbach Auswege aus der Stressfalle durch Resilienz!
Noch 1 Platz frei >>

25.4.2013 - 28.4.2013 - Mit Empathie zu mehr Verstndnis (EQ1.4)

Seminarort: Schrammenhoff, Mnchengladbach Fr mehr Achtsamkeit, Wertschtzung und Toleranz
Jetzt Platz reservieren >>

28.4.2013 - 30.4.2013 - Spontanitt leben

Seminarort: Schrammenhoff, Mnchengladbach Fr mehr Lebendigkeit und Leichtigkeit im Alltag
Noch 3 Pltze frei >>

3.5.2013 - 4.5.2013 - Prsenz in der Fhrung von Pferden lernen

Seminarort: HorseCompetence, Osterholz-Scharmbeck bei Bremen Prsenz, Vertrauen und Authentizitt strken!
Jetzt Platz reservieren >>

3.6.2013 - 5.6.2013 - Erfolgreich delegieren entscheidend agieren

Seminarort: Schrammenhoff, Mnchengladbach Die Balance zwischen Vertrauen und Kontrolle finden!
Information >>

Raus aus der Sackgasse

Burnout-Prvention

von Michael Blochberger Seit Wochen versuche ich, meinen Freund Philipp zu erreichen vergebens. Telefonisch antwortet mir immer nur die Mailbox. Meine E-Mails bleiben unbeantwortet und meine SMS laufen ins Leere. Zunchst mache ich mir keine Gedanken. Philipp ist beruflich stark eingespannt, hetzt per Bahn von Termin zu Termin, um bundesweite Projekte zu steuern. Er wird sich schon melden, wenn er wieder Luft hat. Nach fnf Wochen kommt nur eine merkwrdig kurze Mail: "Mache lngeren Urlaub, melde mich wieder, wenn ich zurck bin."

Weiter >>

Pferdegesttztes Coaching und Neurodidaktik

Selbsterfahrung und Fhrung

von Irene Heinen Unsere Persnlichkeit ist nur schwer vernderbar diese Erfahrung haben die meisten von uns mit sich selber und mit anderen gemacht. Denn sowohl auf die unbewussten, als auch auf die bewussten Ebenen unser inneren Haltungen und automatisierten Verhaltenstrategien haben wir als Erwachsene nur bedingt Zugriff. Auf die Fragen, warum das so ist und was wir aber eben dennoch tun knnen, um uns weiterzuentwickeln und zu verndern, hat die Gehirnforschung in den letzten Jahren einige grundlegende Antworten gefunden. Auf Basis dieser Forschungsergebnisse liefert die Neurodidaktik wichtige Einsichten in unsere Lernmechanismen.

Weiter >>

Burn-out, Leiden von Helden?

Gesundheit

"Burnout ist ein Modebegriff hinter dem sich meist eine Depression verbirgt. Damit einher geht, dass die Schuldzuweisung nach auen kommt. Bei Depression ist sie hufig als eigenes Versagen gekennzeichnet, beim Burnout sind es die Umstnde..." Ein informatives Video von Werner Bartens von der Sddeutschen ber die Ursachen und Hintergrnde einer Mode-Diagnose.

Zum Video >>

Fhlen Sie sich ausgebrannt?

Burn-out-Test

Mangelnde Anerkennung, Stress am Arbeitsplatz und Frust im Privatleben knnen die Psyche ausbrennen. Psychiatrieprofessor Joachim Bauer hat fr FOCUS Online einen Test entwickelt, der das persnliche Burn-out-Risiko auslotet.

Weiter >>

5 Thesen gegen den Modebegriff

Burnout oder doch Depression?

Zahlreiche Titelgeschichten, Leitartikel, Bcher und Fernsehsendungen haben den Begriff Burnout zu einem der Modeworte des Jahres werden lassen. Selbsternannte Burnout-Kliniken springen auf den Zug auf und hoffen auf eine lukratives Klientel von Managern mit Privatversicherung. Die Unternehmen wiederum fhren betriebsinterne Gesundheitschecks zur Stressreduktion ein, um dem Burnout und damit verbundenen Produktivittsverlusten vorzubeugen.

Weiter >>

Die besten Newsletter in deutscher Sprache

Newsletter-Empfehlung

Wer sich ber spezifische Themen regelmig und kostenfrei informieren bzw. weiterbilden mchte, findet in Online-Newslettern das ideale Medium. Wir empfehlen Ihnen eine Website mit einer Auswahl anspruchsvoller und besonders erfolgreicher Newsletter. Jeder dieser Newsletter behandelt ein ganz spezifisches Themenfeld. Dort finden Sie genau die Informationen und Tipps, die Sie fr Ihren beruflichen Erfolg, Ihre Lebensplanung oder Ihr privates Glck bentigen.

zum Newsletter-Pool >>



Wir wnschen allen Lesern einen ebenso gesunden wie erfolgreichen Start ins neue Jahr

Ihr CIT-Team Redaktion: Heinen/Dahlmann/Blochberger Copyright 2013 CIT Insitut fr Corporate Identity & Teamentwicklung Michael Blochberger, Butlandskamp 8, D-28357 Bremen Fon: 0421-200746-0, Fax: 0421-200746-4 USt-IdNr.: DE185558303

www.cit-consult.de >>