Integrale Führung zwischen Macht und Zuwendung

4 Tage-Training Integrale Kompetenz in der Führungspraxis EQ+

Ein offener und authentischer Umgang mit Macht, Status und Konflikten wird für Führungskräfte zur entscheidenden Kompetenz im Umgang mit Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten. Besonders in „Sandwich-Positionen“ zählt es zu den täglichen Herausforderungen, die Unternehmensziele aufs eigene Team zu adaptieren, ohne die eigene Integrität zu gefährden und Mitarbeiter zu verlieren. Jenseits von blinder Machtausübung oder Statusspielen gilt es, integrale Kompetenzen zu entwickeln, um die Herausforderungen der Zukunft menschenwürdig zu meistern.

In diesem Training verfeinern Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten im Umgang mit konträren Charakteren und kritischen Situationen. Im systemischen Perspektivwechsel überwinden Sie eindimensionale Persönlichkeitsmuster, um Führung als mehrdimensionale Interaktion zu begreifen und zu leben. Sie entwickeln Ihre integralen Kompetenzen im Kontext individueller und gemeinschaftlicher Führungspraxis.

Seminarinhalte/Ziele

  • Authentizität und Klarheit in der Führung
  • Die Balance zwischen Macht und Beziehung
  • Führung zwischen Loyalität und Integrität
  • Kooperativer Umgang mit Respekt und Autorität
  • Macht, Status- und Rollenwechsel in Konflikten
  • Führung als wertebasierter, ganzheitlicher Prozess
  • Persönlichkeitsmodelle und Transaktionsanalyse

Zielgruppe

Intensiv-Training zur Selbsterfahrung und integralen Kompetenz für Führungskräfte, Leistungsträger, Team- und Projektleiter, max. 6 Personen.

Trainer

Michael Blochberger und Co-TrainerIn

online AnmeldungEQ+ Flyer & Anmeldung

Termine

Es sind in diesem Jahr keine weiteren Termine für dieses Seminar vorhanden

Seminar-Gebühr

für 4 Seminar-Tage inklusive Persönlichkeits-Test: € 1.350,- zzgl. MwSt.

Top Executive Plus

beinhaltet zusätzliches Einzel-Coaching durch den Seminarleiter
sowie Ausschluss weiterer Firmenmitarbeiter. Aufschlag von € 400,- zzgl. MwSt.

Weitere Trainings zur Emotionalen Intelligenz

Ermäßigungen auf die Seminar-Gebühren

Bei Anmeldung und Zahlung bis jeweils 12 Wochen vor Seminarbeginn erhalten Sie eine Gutschrift von € 80,-.

Bei gleichzeitiger Buchung von EQ1 und EQ2 zahlen Sie € 2.500,-, bei Buchung von 3 EQ-Trainings € 3.800,- zzgl. MwSt.