Coaching

...ist ein begleitender Prozess zur Selbstfindung von Einzelnen, Paaren oder Teams. Beim Coaching werden Einstellungen hinterfragt und Handlungen reflektiert, um Entscheidungen des Klienten zu erleichtern und ihn zum Erfolg zurückzuführen.

Als kompetenter, aber distanzierter Gesprächspartner ist der Coach der Spiegel des Klienten. Seine Aufgabe ist es, Fragen zu stellen ohne Lösungen anzubieten, Hilfestellungen zu geben ohne Verantwortung abzunehmen, denn der Klient wird zu unabhängigen, eigenen Entscheidungen begleitet.

Eine besondere Form des Coachings ist die Mediation, deren Ziel die Deeskalation von Konflikten zwischen Kontrahenten oder zerstrittenen Partnern ist. Auch hier leitet der Coach oder Mediator beide Parteien dazu an, Lösungen eigenverantwortlich zu entwickeln.

Unsere Coaches nutzen hierbei ein vielseitiges Spektrum an Frage- und Gesprächstechniken, ModerationSupervision, NLP-Methoden, Trancetechniken u.a.. Bei großen räumlichen Distanzen zum Klienten bieten wir auch E-Mail-Coaching oder Telefon-Coaching an.

 

Teambuilding, Teamentwicklung

In Ihren Mitarbeitern schlummern die wertvollsten Ressourcen des Unternehmens. Diese Ressourcen zu fördern wird immer entscheidender für den wirtschaftlichen Erfolg. Die Mitarbeitermotivation wird zum bedeutenden Faktor in der Personalentwicklung und Teamentwicklung - im Teambuilding. Motivation entsteht aber nicht nur durch Forderung, sondern vor allem durch Sinngebung. Mitarbeitermotivation heißt daher zunächst, die Mitarbeiter zu unterstützen, ihrer Arbeit Sinn zu geben, den Wert ihrer Leistung im Rahmen des Unternehmens weiterzuentwickeln.

Unter einem Team verstehen wir eine Arbeitsgruppe oder Mannschaft, die einzelne Aufgaben innerhalb eines aufeinander abgestimmten Systems erfüllt. Voraussetzung für das gute Funktionieren eines Teams ist die Qualität der Kommunikation und Koordination auf der Sach- und auf der Beziehungsebene.

Im Rahmen einer erfolgreichen Teamentwicklung – eines Teambuildings – bedarf es einerseits einer Optimierung der Informations- und Organisationsabläufe (–> Projekt-Management), andererseits der Entwicklung der Emotionalen Intelligenz der Gruppenmitglieder. Dazu zählen wir die Fähigkeit zur Selbstmotivation, zur lösungsorientierten Kommunikation und Kooperation bis hin zur Entwicklung einer Teamkultur.